B Ü C H E R T IP P S mare Verlag 24 00 LOUISE NEALON Snowflake Hmm was soll ich nur als Nächstes lesen Snowfla ke vielleicht Na gut viel leicht fange ich dann bei diesen heutigen Tempera turen etwas an zu frösteln Aber nein gefröstelt hat es mich nicht Allerdings bin ich unglaublich lie benswürdigen und etwas verrückten Menschen in dieser tollen Familiengeschichte begegnet Deb bie wächst auf einer Milchfarm eine Zugstunde von Dublin entfernt mit ihrem Onkel und ihrer Mutter auf Zu ihrer allergrößten Freude wird sie in Dublin an der Universität für ein Literaturstudi um angenommen Und schon nach dem ersten Tag möchte sie direkt wieder aufgeben Sie platzt in eine Welt mit der sie vorher nie zu tun hatte In ihren etwas verlotterten Klamotten und ihrem Dialekt fällt sie zu sehr auf um sich an der Universität sicher zu fühlen Doch ob sich die langsam entstehenden Freundschaften und sich die Geschehnisse auf der Farm und in dem kleinen Ort verbinden lassen Die Geschichte um Debby ist originell oft tragisch komisch traurig und trotzdem wieder fröhlich rüh rend zugleich Und kämpferisch allemal Lisa Gött HarperCollins 22 00 SARAH PENNER Die versteckte Apotheke Eine kleine Glasphiole die drei Frauen durch die Zeiten miteinander verbindet Geschrieben ist das Buch aus drei wechselnden Perspek tiven und in zwei Jahrhunderten In der Gegen wart findet Caroline in der Themse eine kleine alte Phiole mit einem aufgeprägten Bären In den historischen Archiven Londons macht sie sich gepackt von großer Neugier auf Spuren suche Zweihundert Jahre zuvor leben Nell und Eliza ein Leben voller Unterdrückung und Frauen feindlichkeit Den einzigen Ausweg sehen sie nur in der Beseitigung der brutalsten Männer durch Gifte aber doch mit einem wohl bedach ten Ehrenkodex und Verantwortungsbewusst sein sehr gezielt und ohne Willkür als Rettung und letzten Ausweg zum Schutze für sich und andere Frauen Carolines Recherche zu dem Fälschen und die Beschreibung der Gifte und ihren Wirkungen hat mich sehr begeistert Kann man immer mal gebrauchen Ein faszinierender Roman mit spannenden ge schichtlichen Informationen Petra Bayer

Vorschau Flapo 109 Seite 20
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.