26 B Ü C H E R T IP P S Elke Heidenreich ist in ihrem Leben viel gereist von Florenz nach China von Berlin nach Amerika Sie hat Entdeckungen gemacht die nur sie machen konnte hat vor allem diejenigen Orte geliebt die ihr etwas ganz Eigenes Neues schenken konnten Eine wunderbare Entdeckungsreise und das berührende Selbst porträt einer Autorin 25 6 S G eb un de n m it za hl re ic he n A bb ild un ge n Fa rb ig es V or sa tz pa pi er A uc h al s E Bo ok ha ns er li te ra tu rv er la ge d e F ot o S te ph an P ic k btb 17 00 YRSA SIGURDARDOTTIR Schnee Endlich ein neuer Thriller mei ner Lieblingsisländerin Yrsa Sigurdardottir Nicht umsonst zählt sie zu den besten Krimi autoren der Welt was sie auch hier erneut unter Beweis stellt Es gibt zwei Handlungsstränge die erstmal nichts miteinander zu tun haben Zwei gelangweilte befreun dete Paare aus Reykjavik brechen auf in die verschneite Wildnis Islands um endlich mal wieder ein richtiges Abenteuer zu erleben Es kommt wie es kommen muss wenn übermütige untrainierte Städter meinen sich auf eine solch waghalsige Expedition begeben zu müssen Sie verschwinden von der Bildfläche Ein Suchtrupp wird losgeschickt aber die Spuren die sie finden geben den Ermittlern Rätsel auf Irgendwas ganz Seltsames ist hier passiert und nichts passt zusammen Außerdem geht es um den eigenbrötlerischen Hjörvar der auf der ehe maligen US Militär NATO Radarstation als Wartungsin genieur arbeitet und seine Zeit am liebsten mit einer wie aus dem Nichts aufgetauchten Katze verbringt Mit Men schen möchte er scheinbar nicht allzu viel zu tun haben Aus diesem Grund verheimlicht er zuerst auch seinem Arbeitskollegen die mysteriösen Vorkommnisse die sich ereignen sobald er alleine ist Beide Handlungsstränge haben eines gemeinsam die Frage was ist Realität was Einbildung Die Wanderer sowie Hjörvar gelangen an den Punkt an dem sie ihren eigenen Sinnen nicht mehr trauen Yrsa Sigurdardottir spinnt gekonnt eine düstere dichte Atmosphäre vor der winterlichen Kulisse Islands die mich als Leserin vor Kälte und Grusel erschaudern lässt Eine klare Leseempfehlung Bianca Oder

Vorschau Flapo 109 Seite 26
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.